Sofort Hilfe

Neuer Alltag mit Corona-Virus

24. Juli 2020

Die Ausbreitung des Corona-Virus ist stark verlangsamt und darum lockert der Bundesrat schrittweise die Vorgaben. Die ipw stellt sich auf diesen neuen Alltag mit dem Corona-Virus ein und bietet alle Angebote und Therapien wieder an. Patientinnen und Patienten können uneingeschränkt wieder zugewiesen werden; bei Fragen wenden Sie sich bitte ans Triagezentrum. Selbstverständlich gelten weiterhin die vom Bundesamt für Gesundheit vorgegebenen Regeln. Die ipw hat Schutzkonzepte erarbeitet und setzt diese konsequent zum Schutz von Patientinnen, Patienten und Mitarbeitenden um.

Bitte beachten Sie:

  • Besuche unserer stationären Patientinnen und Patienten sind nach telefonischer Voranmeldung und in Absprache mit der jeweiligen Station möglich. Die Gäste müssen sich an die Regeln des Bundesamts für Gesundheit halten und die Anweisungen unserer Mitarbeitenden befolgen. Um möglichst allen Patientinnen und Patienten Besuche zu ermöglichen, werden wir die Dauer und Häufigkeit der Besuche begrenzen. Bitte haben Sie Verständnis dafür. Für die Nachverfolgung der Personenkontakte machen Sie den Stations-Mitarbeitenden Angaben zu Ihrer Person.
     
  • Die Cafeteria in der Klinik Schlosstal an den Wochenenden wieder offen. Die Öffnungszeiten sind vorübergehend reduziert: Die Cafeteria ist am Samstag, Sonntag und an Feiertagen jeweils von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
     
  • Betreffend unserer Veranstaltungen informieren Sie sich bitte direkt unter der Rubrik "Veranstaltungen".  

Besten Dank für Ihr Verständnis.