Sofort Hilfe

Neuer Alltag mit Corona-Virus

19. Oktober 2020

Das Corona-Virus bereitet sich aktuell in der Schweiz stark aus und der Bundesrat hat am 18. Oktober neue Richtlinien erlassen. Die ipw setzt diese Regelungen entsprechend um. Zurzeit bietet die ipw alle Angebote und Therapien an. Patientinnen und Patienten können uneingeschränkt zugewiesen werden; bei Fragen wenden Sie sich bitte ans Triagezentrum. Selbstverständlich gelten die vom Bundesamt für Gesundheit vorgegebenen Regeln. Die ipw hat Schutzkonzepte erarbeitet und setzt diese konsequent zum Schutz von Patientinnen, Patienten und Mitarbeitenden um.

Bitte beachten Sie:

  • In allen öffentlich zugänglichen Räumen der ipw gilt eine Maskenpflicht. 
  • Auf den Stationen, in den Tageskliniken und Ambulatorien sowie in den Therapieräumlichkeiten gilt die Maskenpflicht. Voraussetzung für die Teilnahme an einer Gruppentherapie ist das Tragen einer Maske.  
  • Besuche unserer stationären Patientinnen und Patienten sind nach telefonischer Voranmeldung und in Absprache mit der jeweiligen Station möglich. Die Gäste müssen sich an die Regeln des Bundesamts für Gesundheit halten und die Anweisungen unserer Mitarbeitenden befolgen. Um möglichst allen Patientinnen und Patienten Besuche zu ermöglichen, werden wir die Dauer und Häufigkeit der Besuche begrenzen. Bitte haben Sie Verständnis dafür. Für die Nachverfolgung der Personenkontakte machen Sie den Stations-Mitarbeitenden Angaben zu Ihrer Person.
     
  • Die Cafeteria in der Klinik Schlosstal hat auch an den Wochenenden offen. Die Cafeteria ist am Samstag, Sonntag und an Feiertagen jeweils von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
  • Bitte nutzen Sie im Personalrestaurant die Essenszeiten zwischen 11 und 11.45 Uhr oder zwischen 13 und 14 Uhr.
  • Im Personalrestaurant und in der Cafeteria gilt Maskenpflicht, ausser man sitzt am Tisch. Ein Abstand von mindestens 1,5 Metern ist möglichst einzuhalten. Externe Besucherinnen und Besucher unserer Cafeteria sind aufgefordert, ein Kontaktformular mit den persönlichen Daten auszufüllen und an der Kasse abzugeben. Die Angabepflicht gilt auch für unsere Patientinnen und Patienten. Dient der Restaurantbesuch lediglich zu Einkaufszwecken (z. B. Kiosk), ist das Angeben der Kontaktdaten nicht notwendig. Die Kontaktformulare werden nur zu Zwecken des Contact Tracing herausgegeben oder nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht von zwei Wochen vernichtet.
     
  • Betreffend unserer Veranstaltungen informieren Sie sich bitte direkt unter der Rubrik Veranstaltungen.  

Besten Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.