SOFORTHILFE

«Das, schlägt mir auf den Magen» – Essstörungen und Emotionsregulation

27.06.2019 14:00 - 16:00
Pflegezentrum Rotacher, Schwerzelbodenstrasse 41, Dietlikon

Umgangssprachlich wird drastisch ausgedrückt, wie ein Zusammenhang zwischen Gefühlen und Essverhalten spürbar wird: «Es schlägt mir auf den Magen, ich finde alles zum Kotzen, ich habe alles runtergeschluckt». Im Vortrag werden bekannte und offensichtliche Essstörungen (z.B. Anorexia nervosa) ebenso vorgestellt wie auch solche, die lange verheimlicht werden können (z.B. Bulimia nervosa) oder weniger bekannt sind (z.B. Arfid). Im Grenzbereich und bei komplexen Situationen ist die Entscheidung oft nicht leicht, ob es sich um eine behandlungsbedürftige Essstörung handelt oder um Auffälligkeiten im Zusammenhang mit anderen Diagnosen oder einer schwierigen Entwicklungsphase. Am Beispiel des Essstörungskonzeptes der Psychotherapiestation für junge Erwachsene (PTSJ) sollen Behandlungswege mit Einbezug von konkreten Fertigkeiten der Emotionsregulation und Fragestellungen rund um die Identitätsentwicklung diskutiert werden.

Referentin: Dr. phil Kornelia Gillhoff, Leitende Psychologin und Angebotsleiterin Psychotherapiestation für Jugendliche und junge Erwachsene

Veranstaltungs-Info