Sofort Hilfe

Ambulatorium und Tagesklinik

Ambulatorium

Hier bieten wir individuelle, traumaspezifische Behandlungen an. Während der Einzelpsychotherapie führen wir soweit möglich eine Traumaexposition durch. Das Therapieprogramm ergänzen wir durch eine Auswahl an gruppen-, ergo- und körpertherapeutischen Angeboten.

Tagesklinik

In der gegenwärtig schweizweit einzigen, auf Traumafolgestörungen ausgerichteten Tagesklinik bieten wir ein Halbtagesprogramm. Dieses findet an fünf Tagen pro Woche während je zwei Stunden pro Tag statt. Die Teilnahme ist auf maximal drei Monate beschränkt. Ergänzt wird das Programm durch wöchentliche Einzelgespräche mit dem fallführenden Therapeuten. 

Die jeweiligen Gruppentherapien sind traumaspezifisch ausgerichtet und umfassen psychoedukative sowie milieu- und spezialtherapeutische Angebote. 

Während der Behandlung setzen wir eine parallel weiterlaufende psychiatrisch-psychotherapeutische ambulante Therapie sowie eine bestehende Tagesstruktur voraus.

Öffnungszeiten

Tagesklinik: Montag bis Freitag, 9.00–16.00 Uhr
Sekretariat: Montag bis Freitag, 8.00–12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr.  

Kontakte

Ambulatorium für Traumafolgestörungen
Technikumstrasse 81
8400 Winterthur
Tagesklinik für Traumafolgestörungen
Technikumstrasse 81
8400 Winterthur
Spezialstation für Traumafolgestörungen
Wieshofstrasse 102
8408 Winterthur