SOFORTHILFE

Ambulatorium und Station für Traumafolgestörungen

Die Integrierte Psychiatrie Winterthur – Zürcher Unterland (ipw) bietet ein Ambulatorium und eine Spezialstation für Traumafolgestörungen an. Diese richten sich an Erwachsene ab 18 Jahren, die nach traumatischen Erfahrungen wie etwa Unfällen, Verbrechen, Missbrauch, Folter, Krieg oder Naturkatastrophen psychische Probleme haben. Die Spezialstation nimmt Betroffene aus der ganzen Schweiz auf. Das interdisziplinäre Behandlungsprogramm beinhaltet multimodale traumafokussierte Therapieverfahren, körperorientierte Therapie oder Ergotherapie. Unser Angebot ermöglicht dank gleichbleibenden Therapeutinnen oder Therapeuten eine kontinuierliche Behandlung.

Kontakte

Ambulatorium für Traumafolgestörungen
Technikumstrasse 81
8400 Winterthur
Spezialstation für Traumafolgestörungen
Wieshofstrasse 102
8408 Winterthur