Sofort Hilfe

Beratung für Angehörige, Bezugspersonen

Oft sind es Eltern, die Lebensgefährtin, der Partner oder Freunde, die erste Anzeichen eines problematischen Konsums bemerken. Sie sind betroffen, möchten helfen, haben Fragen oder entwickeln selbst Krankheitssymptome wie Depressionen oder Ängste. Wir bieten ein spezifisches Coaching für Eltern und Angehörige, die Fragen und Unsicherheiten haben im Umgang mit dem Konsum psychoaktiver Substanzen und digitaler Medien ihrer Kinder, ihrer Partner oder enger Bezugspersonen. Die ersten drei Beratungsgespräche sind kostenlos.

Kontakte

Integrierte Suchthilfe Winterthur ISW
Tösstalstrasse 19
8400 Winterthur
Ambulatorium für Erwachsene
Bahnhofstrasse 6
8302 Kloten